Niko Brück

Portfolio

Projekte

Diary

Wedding

About

Kontakt

ISHANA

Nazareth (hebräisch נָצְרַת Natzrat [naːts’raθ]; arabisch الناصرة, DMG an-Nāṣiraaramäisch ܢܵܨܪܲܬ [’naːtsraθ]) ist eine Stadt im Nordbezirk Israels in der historischen Landschaft Galiläa. Der Ort ist vor allem aufgrund seiner christlichen Tradition bekannt. Er wird im Neuen Testament mehrfach als jene Stadt erwähnt, in welcher Jesus aufwuchs. Die Schreibweise variiert: altgriechisch Ναζαρέτ Nazarét und altgriechisch Ναζαρέθ Nazaréth sind in den Manuskripten am besten bezeugt.[3] Als ökumenische Schreibweise in deutschsprachigen Bibeln gilt Nazaret; die Lutherbibel hat die traditionelle Schreibung Nazareth.
Nazareth ist heute die Stadt mit der größten Gemeinschaft arabischer Israelis in Israel. Die Stadt besteht im Altstadtbereich vor allem aus kleinen Gassen mit einem arabischen Markt. Zusammen mit ihrer Schwesterstadt Nof HaGalil, bis 2019 Nazareth-Illit („Ober-Nazareth“), kommen beide Städte auf 118.233 Einwohner (Stand 2018); auf Nof HaGalil entfallen davon 41.169 Einwohner, und auf Nazareth 77.064.[4] Nazareth ist eine sehr alte Stadt und wird heute in erster Linie von Muslimen und Christen bewohnt. Nof HaGalil ist deutlich jünger und wird hauptsächlich von Juden bewohnt. Nazareth und Nof HaGalil sind zwei selbständige Städte und haben getrennte Verwaltungen.